Zulassungen

Sauberes Wasser ist für uns nicht nur ein Element, sondern auch elementarer Baustein unserer Welt. Umfassende Qualitäts- und Hygienestandards gewährleisten, dass Haushalte und Unternehmen stets an die Versorgung angeschlossen sind. Dabei ist ein großer technischer Aufwand erforderlich, um Abnehmerbedürfnisse wie auch Kapazitäten zu decken. Die APS Prosch GmbH nimmt sich mit einem spezifischen Produktangebot den hohen Herausforderungen bei der Trinkwasserversorgung an. Innovative Fertigungsverfahren und fortschrittliche Werkstoffe stellen sicher, dass geltende Normen und Richtlinien eingehalten werden.

Damit bei der Trinkwasserversorgung alles flüssig läuft, ist die Auswahl geeigneter Werkstoffe bereits ein wichtiger Aspekt. Diese müssen technische und hygienische Anforderungen in Form von Normen und Richtlinien erfüllen, die oft bereits während der Produktion vom Gesetzgeber als Standards festgelegt werden. Sie stellen sicher, dass keine Krankheitserreger, toxikologischen Stoffe und Verunreinigungen das Trinkwasser kontaminieren. Die Regelwerke sind komplex. Beispiele sind etwa die UBA-Elastomerleitlinie, DVGW, ACS, WRAS. Alle Produkte, die mit Trinkwasser in Berührung kommen, verfügen auf Wunsch über entsprechende Zulassungen und Zertifikate.

Vor allem Dichtungen unterliegen strengen Vorschriften. Sie müssen unter Umständen extreme Anwendungsbelastungen wie Druck, Kälte und Hitze aushalten. Mitunter gesellen sich Sicherheitsnormen und Umweltschutzauflagen hinzu. Bei Lebensmittel-verarbeitenden Anlagen greifen gesonderte Verordnungen, die die Unbedenklichkeit der eingesetzten Werkstoffe garantieren, ohne dabei Produktionsverfahren zu beeinträchtigen. Die APS Prosch GmbH stellt sicher, dass Dichtungen in ihrer Ausführung wie auch in der Beschaffenheit sämtliche gewünschte Anforderungen erfüllen. Darüber hinaus berücksichtigen wir bereits während der Konzeption unternehmensspezifische Vorgaben, die von gängigen Normen abweichen.

Zu unseren Kunden gehören alle Betriebe, die in irgendeiner Form mit Trinkwasser zu tun haben. Wir verstehen uns als direkter Partner der Industrie und des Handwerks. Sie haben Sondervorgaben? Teilen Sie uns diese im Rahmen einer unverbindlichen Anfrage mit und wir kümmern uns drum!

Zertifikate

Pro Jahr nimmt ein Mensch ungefähr das Fünffache seines eigenen Körpergewichts an Trinkwasser auf. Immerhin wird auch dazu geraten, täglich mindestens 2 Liter zu trinken. Kein Wunder also, dass Trinkwasser das Lebensmittel Nummer eins ist. Ohne es stünde das gesellschaftliche Leben still. Daher unterliegt Trinkwasser extrem hohen Qualitätsanforderungen – und wir haben die höchste Qualität für diese Anforderungen.

Zu den wichtigen Aspekten in der Trinkwasserversorgung zählt die Auswahl von geeigneten Materialien. Die Werkstoffe und Produkte müssen nicht nur verschiedensten technischen und mechanischen Ansprüchen genügen, sondern vor allem auch hygienisch unbedenklich sein. Dies erreichen wir mit unserer APS-LOPI Qualität in den Härten 50 – 60 – 70 – 80 shore.

Im Bereich der hygienischen Anwendungen greifen mehrere Regelwerke, die sicherstellen sollen, dass keine Krankheitserreger, toxikologischen Stoffe oder Verunreinigungen in das Trinkwasser gelangen können. Da Elastomere und Kunststoffe u.a. als O-Ringe, Formteile oder Flachdichtungen mit Trinkwasser in Berührung kommen, müssen sie entweder konform zu diesen sein oder eine entsprechende Zulassung besitzen.

Weiterhin sollen die fertigen Dichtungen besondere technische Werte (Härte, DVR, ZVR, uvm.) einhalten. Bei der Wahl des Werkstoffes ist deshalb stets ein genauer Blick notwendig. Wir sind an dieser Stelle gerne Ihr Leuchtturm, der alles im Hinblick aufs Wasser stets im Fokus behält und für Sicherheit sorgt.

UBA Elastomer- leitlinie

Trinkwasser
Deutschland

W270

Vermehrung von Mikroorganismen auf Werkstoffen für den Trinkwasserbereich
Deutschland

WRAS

Trinkwasser
Großbritannien

ACS / CLP

Trinkwasser
Frankreich

EN681-1 WA / WB inkl. W534

Werkstoffe und Komponenten für Trinkwasser
Deutschland

FDA

Lebensmittel
USA

KIWA

Trinkwasser
Niederlande

NSF61

Trinkwassersysteme
Nord-Amerika

ÖNORM

Trinkwasser
Österreich

SAI-GLOBAL (AS/NZS 4020)

Trinkwasser
Australien / Neuseeland